Archiv des Autors: klauslampacher

Ortler-Umrundung, Tag 5

Die Gewitter in der Nacht haben wir im Speisesaal des Agriturismo Ables gut überstanden. Unsere Gedanken waren aber bei Sandro, der auf der gegenüberliegenden Talseite das heftige Gewitter hoffentlich gut überstanden hat. Bereits um 6:00 Uhr waren wir wach, bereiteten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mehrtagestour, Ortler roundthemountain | Hinterlasse einen Kommentar

Ortler-Umrundung, Tag 4

Wiederum bereits um 07:00 Uhr startbereit. Zunächst wandern wir auf der Schotterstraße talaufwärts in Richtung Lago di Cancano. Nach etwa einer Stunde erreichen Grasso Solena, einer Piknik Area in der Nähe des Cancano Sees, die auch als Campspot geeignet wäre. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mehrtagestour, Ortler roundthemountain | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ortler Umrundung, Tag 3

Montag, 11. August 2019. Die Nacht war kühl, bereits bei Sonnenaufgang sind wir wach und bereiten das Frühstück, packen das Zelt zusammen und sind bereits um 07:00 startbereit. Alle Arbeitsgänge werden im gewohnten Arbeitsablauf und in aller Ruhe ausgeführt, während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mehrtagestour, Ortler roundthemountain | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ortler Umrundung, Tag 2

Keine Schlossgeister. Die Nacht in der Tschengls Burg war angenehm und entspannend. Gut erholt waren wir bereits früh morgens startbereit, die Zimmer wieder aufgeräumt und nach dem Frühstück bereits kurz nach sieben Uhr startbereit. Leider verschlimmerten sich die Schmerzen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mehrtagestour, Ortler roundthemountain | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ortler Umrundung, Tag 1

Nachdem wir gestern spät zu Bett gegangen sind, beschlossen etwas später zu starten. Gegen halb Zehn haben noch letzte Einkäufe getätigt und sind nun bereit für den Start zu unserer Rundwanderung um den Ortler. Die Luft ist schwül und heiß.Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ortler roundthemountain | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Zeit bis zum Start

Die Zeit verging im Sommer wie im Flug. Gisela hatte viele Kunden zu behandeln und auf den Feldern ging die Arbeit nicht aus. Die Vorbereitungen auf unsere Wanderung mussten auf das notwendigste reduziert werden. Die Wanderung auf dem Vinschger Höhenweg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ortler roundthemountain | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ortler Umrundung (roundthemountain)

Am 29. Juli 2018 standen wir am Gipfel des höchsten Berges in Südtirol, dem Ortler. Bereits im 2017 fassten wir, Gisela und Klaus, den Entschluss rund um diesen schönen Berg und seine Nachbargipfel zu wandern. Zaghaft machten wir uns an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ortler roundthemountain | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Unterwegs auf dem Vinschgauer Höhenweg

Der Vinschger Höhenweg ist eine beliebte Wanderroute und ein echtes Naturerlebnis. Er verläuft von der Etschquelle am Reschenpass im Dreiländereck bis nach Staben im unteren Vinschgau, inmitten der artenreichen Vegetation des Sonnenberges und mit einmaligem Panoramablick auf die Ortlergruppe. Die 108 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mehrtagestour | Hinterlasse einen Kommentar

Bluff

Bluff ist die südlichste Stadt auf der Südinsel, sie ist eine Hafenstadt und eine der ältesten europäischen Siedlungen in Neuseeland. Hier wächst eine der Delikatessen Neuseelands, die berühmten Bluff Austern. In Stirling Point, dem Startpunkt des State Highway Nr. 1 (SH … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Te Araroa Trail | Hinterlasse einen Kommentar

Oreti Beach

Montag, der 19. März Nach einem wohlverdienten Ruhetag in Riverton sind wir nun bereit für die letzten km bis nach Bluff. Bei einem spektakulärer Sonnenaufgang starten wir in Richtung Invercargill. 24 km Sandstrand, Oreti Beach. Erinnerungen an die Ninety Mile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Te Araroa Trail | Hinterlasse einen Kommentar