Unterwegs auf dem Vinschgauer Höhenweg

Der Vinschger Höhenweg ist eine beliebte Wanderroute und ein echtes Naturerlebnis. Er verläuft von der Etschquelle am Reschenpass im Dreiländereck bis nach Staben im unteren Vinschgau, inmitten der artenreichen Vegetation des Sonnenberges und mit einmaligem Panoramablick auf die Ortlergruppe.

Die 108 km führen auf der Sonnenseite des Tales entlang teils bestehender und teils neuer Fusswege, auf Waalwegen und auf uralten Verbindungswegen zwischen den traditionellen Bauernhöfen. Die einzelnen Etappen boten uns ganz spezielle landschaftliche und kulturelle Höhepunkte. Für die gesamte Strecke benötigten wir etwas mehr als 3 Tage.

Der Vinschger Höhenweg beginnt an der Etschquelle.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Mehrtagestour veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.